Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Abibac in Buchloe auf dem Vormarsch

"Abitur? Oui!" - Warum sich Schüler in Buchloe für das Abibac entscheiden

Bei der Podiumsdiskussion im Buchloer Gymnasium stand die deutsch-französische Freundschaft im Fokus. Auf dem Bild (von links): Medizinstudentin Annalena Erdinger, Moderatorin Dr. Jeanne Rubner, Kultusminister Michael Piazolo, Abibac-Schüler Leonard Becker und Lehrer Christian Fendt.

Bei der Podiumsdiskussion im Buchloer Gymnasium stand die deutsch-französische Freundschaft im Fokus. Auf dem Bild (von links): Medizinstudentin Annalena Erdinger, Moderatorin Dr. Jeanne Rubner, Kultusminister Michael Piazolo, Abibac-Schüler Leonard Becker und Lehrer Christian Fendt.

Bild: Alexandra Beier (StMUK)

Bei der Podiumsdiskussion im Buchloer Gymnasium stand die deutsch-französische Freundschaft im Fokus. Auf dem Bild (von links): Medizinstudentin Annalena Erdinger, Moderatorin Dr. Jeanne Rubner, Kultusminister Michael Piazolo, Abibac-Schüler Leonard Becker und Lehrer Christian Fendt.

Bild: Alexandra Beier (StMUK)

Das Gymnasium Buchloe bietet als einzige Schule in ganz Schwaben die Möglichkeit zum „Abibac“. Aber was genau ist das eigentlich?
26.05.2022 | Stand: 12:12 Uhr

Seit fünf Jahren haben Schülerinnen und Schüler am Buchloer Gymnasium die Möglichkeit zum sogenannten Abibac.