Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Energie in der Region

Weichen für Fotovoltaik in Denklingen gestellt

Alternativ: In Denklingen soll nördlich des Hirschvogel-Werks eine Fotovoltaikanlage entstehen. Zudem will das Unternehmen in südlicher Richtung erweitern.

Alternativ: In Denklingen soll nördlich des Hirschvogel-Werks eine Fotovoltaikanlage entstehen. Zudem will das Unternehmen in südlicher Richtung erweitern.

Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Alternativ: In Denklingen soll nördlich des Hirschvogel-Werks eine Fotovoltaikanlage entstehen. Zudem will das Unternehmen in südlicher Richtung erweitern.

Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Hirschvogel will eine Anlage errichten. Die Firma hat weitere Pläne
Alternativ: In Denklingen soll nördlich des Hirschvogel-Werks eine Fotovoltaikanlage entstehen. Zudem will das Unternehmen in südlicher Richtung erweitern.
Von Dominik Stenzel
02.03.2021 | Stand: 11:00 Uhr

In Denklingen sollen an zwei Stellen Fotovoltaikanlagen auf Freiflächen gebaut werden. Die Gemeinderäte beschäftigten sich in der vergangenen Sitzung mit den Vorhaben und stellten die baurechtlichen Weichen. Am Ende beschlossen sie mehrheitlich, die Flächennutzungspläne der Gemeinde entsprechend zu ändern.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat