Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Bauvorhaben in Leeder

Weiteres Stockwerk für das geplante Pflegeheim in Leeder

Pflegeheim

Auf der grünen Wiese auf der Ostseite der Josef-Schöner-Straße in Leeder soll das Pflegeheim mit vier Stockwerken gebaut werden. Im Hintergrund ist das Ascher Gewerbegebiet zu sehen.

Bild: Andreas Hoehne

Auf der grünen Wiese auf der Ostseite der Josef-Schöner-Straße in Leeder soll das Pflegeheim mit vier Stockwerken gebaut werden. Im Hintergrund ist das Ascher Gewerbegebiet zu sehen.

Bild: Andreas Hoehne

Die Neue Liste in Fuchstal bemängelt zunächst die Höhe des geplanten Pflegeheims. Nun wird aber einstimmig eine weitere Etage beschlossen. Wie es dazu kommt.
10.08.2021 | Stand: 12:08 Uhr

Bemängelt hatten bislang Mitglieder der Neuen Liste Fuchstal die Höhe des geplanten Pflegeheims am östlichen Ortsrand von Leeder. Vorgesehen war ein dreigeschossiger Bau mit Raum für 91 Pflegebedürftige. Nun soll sogar noch ein weiteres Stockwerk aufgesetzt werden, um Wohnraum für das Pflegepersonal zu schaffen. Dem stimmten alle Gemeinderatsmitglieder zu, wohl in Hinblick darauf, weitere Flächenversiegelungen durch einen Zusatzbau zu verhindern. Diese überraschende Wende quittierte Fuchstals Bürgermeister Erwin Karg mit einem „wenn mir das heute Mittag jemand erzählt hätte“.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar