Diesen Artikel lesen Sie nur mit
American Football

Glen Toonga ist Experte für ein besonderes Spiel

Kempten Football

In der regulären Saison hat Glen Toonga (links) die gegnerischen Abwehrreihen durcheinandergewirbelt. Nun sind die Fähigkeiten desRunningbacks der Allgäu Comets im Play-off-Viertelfinale gegen die Dresden Monarchs gefordert.

Bild: Ralf Lienert

In der regulären Saison hat Glen Toonga (links) die gegnerischen Abwehrreihen durcheinandergewirbelt. Nun sind die Fähigkeiten desRunningbacks der Allgäu Comets im Play-off-Viertelfinale gegen die Dresden Monarchs gefordert.

Bild: Ralf Lienert

In der regulären Saison hat Glen Toonga die 1000-Yard-Marke geknackt. Wie der Runningback der Allgäu Comets Play-off-Gegner und Ex-Klub Dresden einschätzt.
17.09.2021 | Stand: 17:33 Uhr

Das Play-off-Abenteuer beginnt für die Allgäu Comets schon einen Tag früher. Am Freitag machen sich die American Footballer mit dem Bus auf den Weg nach Dresden, wo sie am Samstag (15 Uhr) auf die Monarchs treffen. „Wir fahren schon am Freitagnachmittag nach Sachsen, sobald unsere berufstätigen Spieler fertig mit Arbeiten sind“, sagt Francis Bah, der Sportliche Leiter der Comets.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar