Diesen Artikel lesen Sie nur mit
American Football

Comets-Trainer Hesham Khalifa: Mit tibetischer Musik ins Play-off-Halbfinale

Kempten Comets

Comets-Cheftrainer Hesham Khalifa hat sich intensiv mit den Dresden Monarchs beschäftigt. Die American Footballer der Allgäu Comets treffen im Play-off-Viertelfinale am Samstag auf die Sachsen.

Bild: Ralf Lienert

Comets-Cheftrainer Hesham Khalifa hat sich intensiv mit den Dresden Monarchs beschäftigt. Die American Footballer der Allgäu Comets treffen im Play-off-Viertelfinale am Samstag auf die Sachsen.

Bild: Ralf Lienert

Die Allgäu Comets treffen in den Play-offs auf Dresden. Wie Trainer Hesham Khalifa die Sachsen einschätzt und wie es um den Einsatz seines Quarterbacks steht.
16.09.2021 | Stand: 18:13 Uhr

Play-offs – für Sportler die schönste Zeit des Jahres. Die Allgäu Comets treten am Samstag (15 Uhr) bei den Dresden Monarchs an. Auf dem Papier scheint der Tabellenerste der Nord-Staffel der German Football League (GFL) favorisiert zu sein, aber vor dem Viertelfinal-Duell haben bisherige Erfolge für Comets-Trainer Hesham Khalifa wenig Bedeutung. Der 55-Jährige setzt auf mentale Vorbereitung – und tibetische Meditationsmusik.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar