Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Sonthoferin hat guten Schutzengel

Dachlawine verschüttet Frau in Sonthofen: Polizisten retten 58-Jährige

Auf dem Flachdach (im Vordergrund) stand die 58-Jährige, als sich von der Photovoltaikanlage des Hauses dahinter eine Dachlawine löste und sie begrub.

Auf dem Flachdach (im Vordergrund) stand die 58-Jährige, als sich von der Photovoltaikanlage des Hauses dahinter eine Dachlawine löste und sie begrub.

Bild: Benjamin Liss

Auf dem Flachdach (im Vordergrund) stand die 58-Jährige, als sich von der Photovoltaikanlage des Hauses dahinter eine Dachlawine löste und sie begrub.

Bild: Benjamin Liss

Eine Dachlawine hat am Mittwochnachmittag eine Frau in Sonthofen verschüttet. Weil ihr Mann schnell reagiert, wurde die 58-Jährige nur leicht verletzt.
20.01.2021 | Stand: 18:57 Uhr

Unter den gewaltigen Schneemassen einer Dachlawine ist in Sonthofen eine 58-Jährige komplett verschüttet worden. Sieben Beschäftigte der nahe gelegenen Polizeistation griffen zu Schaufeln und befreiten sie zusammen mit anderen Helfern aus dem Schnee. Abgesehen von einer leichten Unterkühlung blieb sie unverletzt.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat