Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Ludwig-Musical Füssen

Das Warten hat ein Ende: Jetzt startet das Ludwig-Musical wieder

Ludwig II - Matthias Stockinger

Matthias Stockinger steht am beim Ludwig-Musical in Füssen wieder im Mittelpunkt.

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

Matthias Stockinger steht am beim Ludwig-Musical in Füssen wieder im Mittelpunkt.

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

Nun lebt, liebt und stirbt der König wieder im Festspielhaus Füssen. Regisseur und Darsteller sind heiß aufs Spielen – auch wenn im Saal viele Plätze leer bleiben müssen
31.07.2021 | Stand: 08:08 Uhr

„Ich spüre durchaus Nervosität – aber ich bin so froh, dass es weitergeht.“ Man hört Matthias Stockinger auch durchs Telefon an, wie er sich freut. Wegen der Corona-Pandemie ist er seit 17 Monaten nicht mehr vor Publikum auf einer Bühne gestanden. An diesem Samstagabend wird er im Festspielhaus Füssen endlich wieder als König Ludwig II. lieben, leiden und sterben. „Für die Seele ist das Auftreten ganz wichtig“, sagt der 38-jährige Musicalsänger, der seit vielen Jahren in der Ludwig2-Produktion des Theaterhauses am Forggensee die Titelrolle spielt – abwechselnd mit Jan Ammann, Oedo Kuipers oder Christian Schöne.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar