Wetter

Deutscher Wetterdienst erwartet schwere Gewitter und Hagel

Eine dunkle Wolkenfront am Forggensee (Archivbild): Am Wochenende sind auch im Allgäu schwere Gewitter möglich.

Eine dunkle Wolkenfront am Forggensee (Archivbild): Am Wochenende sind auch im Allgäu schwere Gewitter möglich.

Bild: Karl-Josef Hildenbrand, dpa

Eine dunkle Wolkenfront am Forggensee (Archivbild): Am Wochenende sind auch im Allgäu schwere Gewitter möglich.

Bild: Karl-Josef Hildenbrand, dpa

Erst die Hitze, dann Blitz und Donner: Auch auf das Allgäu könnten am Wochenende heftige Wetterkapiolen zukommen.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
19.06.2021 | Stand: 07:50 Uhr

Wenige Tage vor dem berühmten Siebenschläfer zeigt sich der Hochsommer im Allgäu von seiner besten Seite. Schon gestern am Freitag wurden im Allgäu zwischen 30 Grad im Ostallgäu und 33 Grad im Raum Lindau erreicht.

Ähnlich liegen die Temperaturen am Samstag und am Sonntag. Der Wetterdienst gab für die Region eine entsprechende Warnung heraus. Es sei mit einer starken Hitzebelastung zu rechnen. Sport und körperlich ansengende Tätigkeiten sollte man, sofern möglich, eher in die Morgenstunden verlagern.

Die Tiefstwerte nachts liegen zwischen 13 und 16 Grad.

Deutscher Wetterdienst erwartet schwere Gewitter und Hagel im Allgäu

Mit dem schwülen Wetter steigt jetzt allerdings auch das Risiko schwerer Gewitter. Und genau mit diesen müssen wir am Wochenende auch im Allgäu rechnen.

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) berichtete, traten bereits am Freitagabend lokal Gewitter auf. Mit unangenehmen Begleiterscheinungen. So seien großer Hagel mit bis zu vier Zentimeter Größe, schwere Sturmböen bis 100 Stundenkilometer, und Starkregen möglich - "einzelne unwetterartige Entwicklungen", wie die Wetterforscher am Freitag schrieben.

Lesen Sie auch
##alternative##
Heftige Gewitter

"Wetterlage mit hohem Unwetterpotential": Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern ab Nachmittag im Allgäu

Der Samstag startet dann im Allgäu weitgehend mit ruhigem Sommerwetter. Im Tagesverlauf können die Gewitter allerdings erneut aufleben mit einem Schwerpunkt auch in Süddeutschland. Auch dann kann es lokal wieder Unwetter mit Hagel, Sturmböen und Starkregen geben.

Wetter im Allgäu: Auch am Sonntag sind schwere Gewitter möglich

Der Sonntag ist der deutlich unbeständigere Tag des Wochenendes. Wie Wetterkontor berichtet, erwartet uns dann ein eher bewölkter Himmel im Allgäu, immer wieder kann es auch dann gewittern.

Ein Gutes haben die vorhergesagten Gewitter und der Regen, den sie mitbringen: Aktuell ist die Waldbrandgefahr in der Region wie auch im Rest Deutschlands sehr hoch.

Mehr zum Wetter im Allgäu mit Unwetterwarnungen und UV-Index lesen Sie in unserem Allgäu Wetter-Special.

Dieser Artikel wurde am Samstag, 19. Juni, um 7.30 Uhr aktualisiert.