Wetter

Weiter Starkregen im Allgäu am Freitag - Wie die Nacht aus Sicht der Polizei verlief

Im Allgäu gibt es auch am Freitag weiter Starkregen, warnt der Deutsche Wetterdienst.

Im Allgäu gibt es auch am Freitag weiter Starkregen, warnt der Deutsche Wetterdienst.

Bild: Marcel Kusch, dpa (Symbolfoto)

Im Allgäu gibt es auch am Freitag weiter Starkregen, warnt der Deutsche Wetterdienst.

Bild: Marcel Kusch, dpa (Symbolfoto)

Es schüttet weiter: Der Deutsche Wetterdienst warnt auch am Freitag vor Starkregen im Allgäu. Auch die Polizei ist im Einsatz und sagt, wie die Nacht verlief.
09.07.2021 | Stand: 08:20 Uhr

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt weiter vor heftigem Regen im Allgäu: Für Kempten, Oberallgäu, Kaufbeuren, Ostallgäu, Memmingen und Unterallgäu gilt die Warnstufe 2 weiter bis zunächst Freitagvormittag, 11 Uhr.

"Über einen längeren Zeitraum von sechs Stunden muss mit Mengen von 50 bis 70 Liter pro Quadratmeter gerechnet werden", hieß es von den Meteorologen bereits am Donnerstag. Auch lokale Hagelansammlungen sowie Sturmböen um 75 Stundenkilometer könnten auftreten, heißt es. Für die kommenden Stunden werden in den betroffenen Gebieten in der Region Niederschlagsmengen zwischen 20 und 30 Liter pro Quadratmeter in sechs Stunden erwartet.

Polizei: Regen im Allgäu sorgte bislang für keine schweren Unfälle

Aus Sicht der Polizei verlief die Nacht von Donnerstag auf Freitag trotz des starken Regens glimpflich. Es habe nur sehr wenige Unfälle auf den Straßen wegen des Wetters gegeben, hieß es aus der Einsatzzentrale in Kempten gegenüber allgaeuer-zeitung.de. "Erst seit fünf Uhr in der Früh werden es etwas mehr Unfälle." Gekracht habe es etwa auf der A7 zwischen Memmingen und Illertissen. Meldungen über Verletzte liegen noch nicht vor.

Auch am Freitag soll es weiter regnen, später auch gewittern. Erst gegen späteren Nachmittag lässt der Regen nach, gegen Abend könnte sich sogar die Sonne zeigen. Die Temperaturen dürften im Tagesverlauf aber höchstens die 20-Grad-Marke erreichen.

Mehr zum Wetter im Allgäu lesen Sie in unserem Wetter-Special mit Regenradar, Unwetterwarnungen, Pollenflugkalender und Bio-Wetter.

Lesen Sie auch
##alternative##
Unwetter

Deutscher Wetterdienst warnt vor schwerem Gewitter in Teilen des Allgäus