Wetter im Allgäu

Wo Sturm droht - und weshalb sich ein Ausflug am Wochenende lohnt

Das Wetter im Allgäu zeigt sich am Donnerstag erst nass und windig - und in höheren Lagen sogar stürmisch. Das Allerheiligen-Wochenende verspricht aber nochmals Besserung.

Das Wetter im Allgäu zeigt sich am Donnerstag erst nass und windig - und in höheren Lagen sogar stürmisch. Das Allerheiligen-Wochenende verspricht aber nochmals Besserung.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Das Wetter im Allgäu zeigt sich am Donnerstag erst nass und windig - und in höheren Lagen sogar stürmisch. Das Allerheiligen-Wochenende verspricht aber nochmals Besserung.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Das Wetter im Allgäu wird am Donnerstag windig und nass. Vor allem in höheren Lagen im Alpenvorland sind bis zum Abend Windböen möglich. Aber es gibt Hoffnung.
Das Wetter im Allgäu zeigt sich am Donnerstag erst nass und windig - und in höheren Lagen sogar stürmisch. Das Allerheiligen-Wochenende verspricht aber nochmals Besserung.
dpa
29.10.2020 | Stand: 19:20 Uhr

In den Alpen sind am Donnerstag Sturmböen mit Geschwindigkeiten um die 75 Stundenkilometer möglich, teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Zudem soll es den ganzen Tag und in der Nacht zum Freitag immer wieder zum Teil kräftig regnen. Die Temperaturen liegen zwischen 8 und 13 Grad.

Wetter im Allgäu: Freitag noch windig, zum Wochenende nochmals goldener Herbst

Am Freitag bleibt es den Angaben nach stark bewölkt und windig. Am Vormittag falle noch verbreitet Regen. Am Nachmittag klinge dieser aber ab, an den Alpen lockere es auf. Die Höchstwerte liegen zwischen 11 Grad im Bayerischen Wald und 17 Grad im Alpenvorland (Das Wetter aktuell für Ihren Ort finden Sie immer unter wetter.allgaeuer-zeitung.de).

Am Wochenende können sich die Menschen in Bayern auf freundliches Wetter einstellen. Nachdem sich der Nebel verzogen hat, wird es am Samstag und Sonntag sonnig. Die Temperaturen erreichen bis zu 19 Grad.

Im Verlauf des Sonntags ziehen laut DWD aber bereits wieder dichte Wolken mit Regen auf. Der Start in die neue Woche verläuft deutlich kühler.