Unfall in Österreich

E-Bike-Fahrer stirbt nach Kollision mit LKW

Ein E-Bike-Fahrer starb am Dienstag im Vorarlberg an den Folgen eines Zusammenstoßes mit einem LKW.

Ein E-Bike-Fahrer starb am Dienstag im Vorarlberg an den Folgen eines Zusammenstoßes mit einem LKW.

Bild: Archiv

Ein E-Bike-Fahrer starb am Dienstag im Vorarlberg an den Folgen eines Zusammenstoßes mit einem LKW.

Bild: Archiv

Ein 84-jähriger E-Biker stirbt in Vorarlberg, nachdem ein LKW-Fahrer ihn beim Einbiegen übersehen hatte.
26.08.2020 | Stand: 07:59 Uhr

Ein E-Bike-Fahrer hat in Österreich den Zusammenstoß mit einem LKW nicht überlebt.

Der Mann in seinen Achtzigern fuhr mit seinem E-Bike am Dienstagmittag auf dem Radweg rechts der L190 von Hohenems kommend in Richtung Dornbirn-Zentrum.

Ein LKW-Fahrer übersah ihn beim Versuch, rechts in eine Seitenstraße einzubiegen, und fuhr ihn an.

Radfahrer wurde vom Vorderreifen des LKW mitgezogen

In Folge der Kollision stürzte der Fahrradfahrer vom E-Bike und wurde vom rechten Vorderreifen des LKW mitgezogen und teilweise überrollt.

Der E-Biker erlitt schwere Verletzungen, an denen er am Abend verstarb.