Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Prozess vor Gericht

Einbrecherbande aus Rumänien schlägt auch im Allgäu zu

Einbrecher

Ein 42-Jähriger Mann muss über sechs Jahre in Haft. Er war Mitglied einer Diebesbande und wurde vor dem Kemptener Landgericht verurteilt.

Bild: Matthias Becker (Symbol)

Ein 42-Jähriger Mann muss über sechs Jahre in Haft. Er war Mitglied einer Diebesbande und wurde vor dem Kemptener Landgericht verurteilt.

Bild: Matthias Becker (Symbol)

Diebe erbeuten in Geschäften in Süddeutschland Waren im Wert von mehreren Hunderttausend Euro. Einem Mitglied der Bande droht nun eine hohe Strafe.
16.06.2021 | Stand: 18:42 Uhr

Sie sind in Bekleidungsgeschäfte und Parfümerien eingebrochen und haben Beute in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro gemacht: Zwischen Herbst 2016 und Frühjahr 2017 trieb eine rumänische Diebesbande im gesamten süddeutschen Raum ihr Unwesen – auch im Allgäu. Einer der Täter stand am Mittwoch erneut vor dem Kemptener Landgericht. Der 42-Jährige wurde unter anderem wegen schweren Bandendiebstahls zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von sechs Jahren und sechs Monaten verurteilt.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat