Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Sparkurs bei der Bundeswehr

Allgäuer Bundeswehr-Experten: Haben alte Waffensysteme und „organisiertes Chaos“

Wehrpflicht

Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr, wie hier im Rahmen einer Übung bei der Grundausbildung, stehen derzeit im Fokus (Symbolfoto).

Bild: Frank May

Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr, wie hier im Rahmen einer Übung bei der Grundausbildung, stehen derzeit im Fokus (Symbolfoto).

Bild: Frank May

Zwei Experten aus dem Allgäu erklären, wie es zu den Problemen bei der Bundeswehr kommen konnte - und was Karl-Theodor zu Guttenberg damit zu tun hat.
01.03.2022 | Stand: 06:08 Uhr

„Die Bundeswehr, das Heer, das ich führen darf, steht mehr oder weniger blank da“: Mit diesen Worten hat der Inspekteur des Deutschen Heeres, Generalleutnant Alfons Mais, die Öffentlichkeit aufgerüttelt. Nun soll deutlich mehr Geld in die Verteidigung fließen. Doch wie konnte es überhaupt so weit kommen? Zwei hochrangige Ex-Militärs aus dem Allgäu geben Antworten.