Festspielhaus "Neuschwanstein" in Füssen

Das Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen - Prachtbau am Forggensee in Gedenken an Ludwig II.

Vor 21 Jahren wurde direkt am Forggensee mit Blick auf das Königsschloss und die Berge das Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen eröffnet.

Vor 21 Jahren wurde direkt am Forggensee mit Blick auf das Königsschloss und die Berge das Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen eröffnet.

Bild: Peter Samer (Archivbild)

Vor 21 Jahren wurde direkt am Forggensee mit Blick auf das Königsschloss und die Berge das Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen eröffnet.

Bild: Peter Samer (Archivbild)

Im Festspielhaus Füssen gibt es sowohl unvergessliche Uraufführungen als auch glamouröse Geburtstagsfeiern. Wissenswertes zum Gebäude und aktuellen Programm.
20.07.2021 | Stand: 16:15 Uhr

Es ist ein symbolträchtiges Datum, an dem 1998 der Grundstein für das Festspielhaus in Füssen gelegt wurde: am 25. August, dem Geburtstag von König Ludwig II. Und das ist kein Zufall. Immerhin war es das Märchenschloss des Königs von Bayern, das die Architektin Josephine Barbarino bei der Planung des Füssener Festspielhauses inspirierte.

Nach 19 Monaten Bau wurde das imposante Gebäude schließlich am 25. März 2000 eröffnet. Besonders spektakulär ist die Lage direkt am Forggensee mit Blick in die Allgäuer Berge, die vom Barockgarten vor dem Gebäude aus bewundert werden können.

Dafür wurde eigens eine künstliche Halbinsel angelegt. Über drei Monate seien nach Informationen der Homepage des Festspielhauses täglich 480 Lastwagenladungen Kies aufgeschüttet worden.

Theater im Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen bietet Platz für 1350 Zuschauer

Gewaltig sind nicht nur die Mengen des aufgeschütteten Kies sondern auch die Maße des Theaters: Dieses ist 160 Meter lang, 31 Meter hoch und bietet 1350 Sitzplätze. Auf der Bühne sind eine Drehscheibe, eine Pferdelaufbahn sowie ein Wasserbecken verbaut.

Festspielhaus Füssen bei Nacht.
Festspielhaus Füssen bei Nacht.
Bild: Benedikt Siegert

Das Festspielhaus ist in gastronomischer Hinsicht breit aufgestellt. Im Restaurant Neuschwanstein, dem königlichen Biergarten, der Theaterbar oder dem Café haben Besucher die kulinarische Wahl zwischen bayerischer oder internationaler Küche.

Das Festspielhaus als Eventlocation für besondere Anlässe

Lesen Sie auch
##alternative##
Festspielhaus Füssen

Erstes Musical von Ralph Siegel in Füssen: Für seinen Lebenstraum "Zeppelin" denkt der Komponist ganz groß

Die Locations können auch für besondere Anlässe wie Hochzeiten oder große Geburtstagsfeiern gemietet werden. Nach eigenen Angaben finden bis zu 1200 Gäste im Festspielhaus Platz. 2020 feierte Ralph Siegel im Festspielhaus seinen 75. Geburtstag im großen Stil.

Bilderstrecke

Ralph Siegel feiert Geburtstag in Füssen: Zeppelin-Musical

Und auch die RTL-Sendung "Deutschland sucht den Superstar" war zum Dreh der Castings bereits zu Gast im Festspielhaus. Aber auch für kleinere Events kann man beim Festspielhaus eine passende Location buchen.

Deutschland sucht den Superstar in Füssen (DSDS) am Festspielhaus Füssen.
Deutschland sucht den Superstar in Füssen (DSDS) am Festspielhaus Füssen.
Bild: Benedikt Siegert

Das aktuelle Programm im Festspielhaus Neuschwanstein

  • "Ludwig 2 - das Musical": Das Musical dreht sich um das Leben und den Tod von König Ludwig II. - mit Blick auf das echte Schloss Neuschwanstein des bayerischen Königs. Laut dem Programm auf der Homepage des Festspielhauses steht nach zwei erfolgreichen Spielzeiten fest, dass "Ludwig 2" bis 2029 in Füssen aufgeführt werden soll. Tickets sind momentan bis September 2022 im Vorverkauf erhältlich.
Flaggschiff des Festspielhauses Füssen: Das Ludwig-Musical, eine von vier Eigenproduktionen des Hauses.
Flaggschiff des Festspielhauses Füssen: Das Ludwig-Musical, eine von vier Eigenproduktionen des Hauses.
Bild: Ralf Lienert
  • "Die Päpstin - das Musical": Das Stück basiert auf dem Weltbesteller von Donna W. Cross. Aktuell werde die Neuinszenierung des Werkes von Theaterdirektor Benjamin Sahler aufgeführt. Neben den Vorstellungen im Füssener Festspielhaus gebe es auch zahlreiche Gastspielaufführungen in Stuttgart und im Saarland. Aktuell werden Tickets ab Februar 2022 verkauft.
Das erfolgreiche Musical "Die Päpstin" in Füssen im Festspielhaus.
Das erfolgreiche Musical "Die Päpstin" in Füssen im Festspielhaus.
Bild: Ralf Lienert
  • "Zeppelin - das Musical": Ralph Siegel produziert das Stück über den Luftfahrt-Pionier Graf Zeppelin und den letzten Flug der Hindenburg. Eigentlich sollte "Zeppelin - das Musical" schon Anfang Juni Premiere im Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen feiern. Der Start wurde jedoch auf Oktober diesen Jahres verschoben. Tickets sind auf der Internetseite des Festspielhauses erhältlich.
  • "Der Ring - das Nibelungenmusical": Richard Wagners Opern-Epos bildet zusammen mit der Nibelungensage die Basis für das Musical über Siegfried, den Drachentöter, Göttervater Wotan, dessen Tochter Brunhild und den gierigen Zwerg Alberich. Das Festspielhaus präsentiert die mehrfach ausgezeichnete neue Inszenierung von ARD Fernsehpreisträger Frank Nimsgern. Das Stück wird seit Oktober 2018 aufgeführt. Aktuell gibt es Tickets für Vorstellungen im März nächsten Jahres zu kaufen.

Darüber hinaus hat das Festspielhaus im Sommer 2021 ein volles Programm.

Musikfestspiele Königswinkel in Füssen 2021

Die Musikfestspiele Königswinkel finden von Mittwoch, 29. September, bis Sonntag, 3. Oktober, im Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen statt. Ursprünglich sollte die erste Spielzeit im Füssener Festspielhaus bereits 2020 sein - doch coronabedingt wurden die Festspiele auf 2021 verschoben.

Schirmherr der Veranstaltung ist Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller. Auf dem Programm steht die Oper "Tristan und Isolde" von Richard Wagner. Dirigiert werden die beiden Aufführungen von Lothar Zagrosek. Am Freitag, 1. Oktober, findet das Fest-Konzert statt und am Sonntag, 3. Oktober, der Wesendonck-Liederabend mit Hermine May & Margarita Oganesjan.