Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Der große Überblick

Freibäder im Allgäu: Was hat schon offen, was öffnet erst, was bleibt 2020 zu?

Ab ins Wasser: In der Region starten Freibäder verspätet in die Bade-Saison. Wegen der Corona-Pandemie mussten sie wochenlang geschlossen bleiben – einige machen allerdings (noch) nicht auf.

Ab ins Wasser: In der Region starten Freibäder verspätet in die Bade-Saison. Wegen der Corona-Pandemie mussten sie wochenlang geschlossen bleiben – einige machen allerdings (noch) nicht auf.

Bild: Mathias Wild

Ab ins Wasser: In der Region starten Freibäder verspätet in die Bade-Saison. Wegen der Corona-Pandemie mussten sie wochenlang geschlossen bleiben – einige machen allerdings (noch) nicht auf.

Bild: Mathias Wild

Welche Freibäder im Allgäu sind offen, welche bleiben zu? Wegen der hohen Hygiene-Auflagen entscheiden sich viele Betreiber gegen eine Öffnung. Die Übersicht.
12.06.2020 | Stand: 15:00 Uhr

Die Corona-Pandemie hat auchz den Freibädern im Allgäu lange einen Strich durch die Rechnung gemacht. Sie mussten erst einmal geschlossen bleiben. Jetzt dürfen sie im Zuge weiterer Lockerungen unter strengen Auflagen öffnen. Doch während die einen Bad-Betreiber sich auf die Gäste vorbereiten, machen andere heuer gar nicht mehr auf oder erst später.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat