Unfall in Pfronten

70-Jähriger fährt in Pfronten mit Auto gegen Baum

Ein 70-jähriger Autofahrer ist mit seinem Auto in Pfronten gegen einen Baum gefahren.

Ein 70-jähriger Autofahrer ist mit seinem Auto in Pfronten gegen einen Baum gefahren.

Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Ein 70-jähriger Autofahrer ist mit seinem Auto in Pfronten gegen einen Baum gefahren.

Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

In Pfronten ist ein 70-Jähriger mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren. Der Wagen musste nach dem Unfall abgeschleppt werden.
13.12.2020 | Stand: 12:31 Uhr

Gegen einen Baum und Holzkasten ist ein Auto am Freitagmittag in Pfronten geprallt. Laut Polizei wollte der 70-jährige Fahrer von der Allgäuer Straße in die Dr.-Hiller-Straße abbiegen, als er nach eigenen Angaben von der tiefstehenden Sonne geblendet wurde, den Baum somit nicht mehr gesehen habe und dagegen fuhr.

Auto und Baum erheblich beschädigt

Das Auto war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Auch der Baum wurde bei dem Unfall erheblich beschädigt. Der Gesamtschaden liegt bei 5.500 Euro. Der Fahrer blieb laut Polizei unverletzt.

Lesen Sie auch: Autofahrer landet in Lindenberg mit 1,82 Promille an Baum.