Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Die Prüfungen stehen an

Abitur in Corona-Zeiten: So geht es Schülern in Füssen und Hohenschwangau

Füssener Gymnasiasten schreiben ihr Deutsch-Abi

Für die Abschlussschüler der Gymnasien stehen in den nächsten Wochen die Prüfungen an. Unser Archivfoto zeigt die Schüler während des Deutsch-Abiturs am Füssener Gymnasium.

Bild: Benedikt Siegert (Archivbild)

Für die Abschlussschüler der Gymnasien stehen in den nächsten Wochen die Prüfungen an. Unser Archivfoto zeigt die Schüler während des Deutsch-Abiturs am Füssener Gymnasium.

Bild: Benedikt Siegert (Archivbild)

Die Abiturprüfungen finden aufgrund der Corona-Pandemie unter erschwerten Bedingungen statt. Eine Schülerin hat kurz vor den Prüfungen einen positiven Test.
04.05.2021 | Stand: 14:36 Uhr

Die letzte Schulwoche ist für die 12. Klasse eine besondere. In der „Mottowoche“ verkleiden sich die Schüler am Gymnasium Füssen traditionell jeden Tag nach einem anderen Motto. Trotz Corona ließ sich auch der diesjährige Jahrgang diesen Spaß nicht nehmen, verlegte ihn jedoch zwei Wochen nach vorne. Jeden Tag amüsierten sich die Zwölftklässler über die Outfits ihrer Mitschüler, bis sie dann von der bitteren Realität eingeholt wurden. Eine der Schülerinnen hatte einen positiven PCR-Test vorliegen. Und so schlug der Spaß schnell in Verzweiflung um. Denn daraus folgte für viele der Jugendlichen, dass sie in Quarantäne müssen. Ausgerechnet in der wichtigen Phase – kurz vor den Abiturprüfungen.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar