Polizeieinsatz in Nesselwang

Uneinsichtiger Hotelgast streift Parkplatzeinweiserin bei der Alpspitz

Alpspitzbahn

Am Parkplatz der Alpspitzbahn in Nesselwang kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einer Parkplatzeinweiserin und einem uneinsichtigen Hotelgast.

Bild: Martina Diemand (Archivbild)

Am Parkplatz der Alpspitzbahn in Nesselwang kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einer Parkplatzeinweiserin und einem uneinsichtigen Hotelgast.

Bild: Martina Diemand (Archivbild)

Ein Hotelgast will einer Parkplatzeinweiserin bei der Alpspitzbahn in Nesselwang keine Buchung vorlegen. Er fährt einfach weg und streift die 62-Jährige.
09.08.2021 | Stand: 13:33 Uhr

Ein uneinsichtiger Autofahrer hat auf dem Parkplatz der Alpspitzbahn in Nesselwang die Parkplatzeinweiserin gestreift.

Wie die Polizei mitteilt, kassierte die 62-Jährige am Donnerstag auf dem Parkplatz der Alpspitzbahn die Parkgebühren ein. Ein Autofahrer war nach eigenen Aussagen in dem nahgelegenen Hotel untergebracht und wollte lediglich über den Parkplatz fahren.

Autofahrer will Parkplatzeinweiserin keine Hotelbuchung zeigen und fährt einfach los

Als die 62-Jährige nach seiner Hotelbuchung fragte, reagierte er laut Polizeibericht sehr uneinsichtig. Die Parkplatzeinweiserin stand noch auf der Beifahrerseite, als der rabiate Mann einfach losfuhr. Dabei streifte der Pkw die 62-Jährige. Da die Dame neben dem Pkw stand und dieser langsam losrollte, wurde sie nicht verletzt. Zudem entstand kein Sachschaden.

Die Polizei nahm die Ermittlungen auf und der Mann wird sich für sein gefährliches Verhalten lnach Polizeiangaben verantworten müssen. Die Ermittlungen zum verantwortlichen Fahrer dauern an.

Lesen Sie auch
##alternative##
Wilde Verfolgungsjagd in Vorarlberg

Betrunkener Verkehrsrowdy flüchtet vor Polizei: Andere Autofahrer verhindern Zusammenstoß

Mehr Polizeimeldungen aus Füssen und der Umgebung lesen Sie hier.