Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Gebietsreform

Als Jusos und Junge Union in Füssen gemeinsam protestierten

In einer gemeinsamen Resolution sprachen sich die Füssener Junge Union und die Jusos gegen die Gebietsreform aus.

In einer gemeinsamen Resolution sprachen sich die Füssener Junge Union und die Jusos gegen die Gebietsreform aus.

Bild: Stadtarchiv Füssen

In einer gemeinsamen Resolution sprachen sich die Füssener Junge Union und die Jusos gegen die Gebietsreform aus.

Bild: Stadtarchiv Füssen

Im Widerstand gegen Gebietsreform kam es zu einem ungewöhnlichen Bündnis in Füssen. Eine große Bürgerinitiative war vor über 50 Jahren auch aktiv.
##alternative##
Von Tobias Ranker
02.07.2022 | Stand: 05:45 Uhr

Anfang der 1970er Jahre trennten Welten die Jungsozialisten (Jusos) und die Junge Union (JU) in Füssen. Doch der Kampf gegen die ungeliebte Gebietsreform verband die beiden Nachwuchsorganistionen von SPD und CSU, wie Füssens Stadtarchivar Tobias Ranker berichtet: