Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Neuer Mobilfunkstandard

An diesen Standorten im Füssener Land könnten bald 5G-Antennen stehen

Der neue Mobilfunkstandard 5G bringt Nutzern deutliche technische Verbesserungen.

Der neue Mobilfunkstandard 5G bringt Nutzern deutliche technische Verbesserungen.

Bild: picture alliance/dpe

Der neue Mobilfunkstandard 5G bringt Nutzern deutliche technische Verbesserungen.

Bild: picture alliance/dpe

Von Füssen bis Pfronten, von Hopferau bis Nesselwang: Experte erläutert, wie die Gemeinden im südlichen Ostallgäu künftig mit 5G versorgt werden können.
Der neue Mobilfunkstandard 5G bringt Nutzern deutliche technische Verbesserungen.
Von Dominik Riedle
02.11.2020 | Stand: 07:17 Uhr

5G ist inzwischen in aller Munde, wenn es um Mobilfunk geht. Dabei handelt es sich um eine neue Technik, die das Handynetz deutlich verbessern soll. Bei manchen ist es aber auch umstritten wegen möglicher gesundheitlicher Auswirkungen. Dr. Peter Nießen vom Fachinstitut für elektromagnetische Verträglichkeit zur Umwelt (EMF) erläuterte nun im Zweckverband Allgäuer Land die technischen Möglichkeiten von 5G und stellte gleichzeitig ein detailliertes Konzept für die Mitgliedsgemeinden vor.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat