Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Infrastruktur

Auch Füssens Bauhof hat seinen Preis

Für Leistungen des städtischen Bauhofs in Füssen werden nun Stundensätze verlangt.

Für Leistungen des städtischen Bauhofs in Füssen werden nun Stundensätze verlangt.

Bild: Christoph Kölle (Archiv)

Für Leistungen des städtischen Bauhofs in Füssen werden nun Stundensätze verlangt.

Bild: Christoph Kölle (Archiv)

Füssener Kommunalpolitiker legen Stundensätze fest. Den Vereinen und sozialen Organisationen wird eine Gebührenermäßigung eingeräumt.
12.05.2022 | Stand: 05:45 Uhr

Alles hat seinen Preis. Fast alles. Denn für viele Leistungen des städtischen Bauhofs gab es bislang keine kostendeckende Verrechnung. Das wird sich jetzt ändern und trifft etwa Vereine, die zum Beispiel Hütten vom Bauhof anmieten: Denn künftig fallen auch Kosten für Transport sowie Auf- und Abbau an. Allerdings können Vereine und soziale Organisationen mit einer 20-prozentigen Gebührenermäßigung rechnen.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.