Laienschauspieler

Bauernbühne Pfronten: Wieder Lust auf Theater – und Reisen

Alles klar für Urlaub und Premiere: Die Vorfreude bei den Mitwirkenden der Bauernbühne Pfronten ist groß. Vermutlich auf beides.

Alles klar für Urlaub und Premiere: Die Vorfreude bei den Mitwirkenden der Bauernbühne Pfronten ist groß. Vermutlich auf beides.

Bild: Bauernbühne Pfronten

Alles klar für Urlaub und Premiere: Die Vorfreude bei den Mitwirkenden der Bauernbühne Pfronten ist groß. Vermutlich auf beides.

Bild: Bauernbühne Pfronten

Nach der Zwangspause wegen Corona freuen sich Publikum und Mitwirkende auf die Premiere im Pfarrheim. Zwischendurch hatte es schon andere Überlegungen gegeben.
21.06.2022 | Stand: 15:00 Uhr

Als sich im Oktober 2019 am Ende einer erfolgreichen Theatersaison der Vorhang bei der Bauernbühne Pfronten letztmals senkte, hätte keiner der Laienschauspieler und Besucher geglaubt, dass es über zweieinhalb Jahre bis zur Aufführung des nächsten Stückes dauern sollte. Um in dieser langen Zwangspause dennoch Theater zu ermöglichen, wurden zwar Überlegungen angestellt ein Freilichttheater im Kurpark anzubieten, doch scheiterten diese immer wieder an den gesetzlichen Vorgaben zum Infektionsschutz.

Lange Zeit des Wartens

Daher ist nun bei der Bauernbühne die Freude umso größer, dass seit April die Proben im Pfarrheim Pfronten wieder wöchentlich laufen und endlich wieder Theater gespielt werden darf. Vielleicht hat sich Spielleiter Johannes Stoll auch deswegen bewusst für das Stück „Wenn einer eine Reise tut …“ entschieden, da neben Theater auch das Reisen in dieser langen Zeit des Wartens für alle nicht mehr ungezwungen möglich war. Die Darsteller, unterstützt von zahlreichen Helfern, sind top motiviert, die Zuschauer dieses Jahr auf diese besondere Reise durch das Lustspiel in drei Akten von Regina Rösch mitzunehmen.

Als Oswald und Emil ihre Schweine abschaffen, droht auch das Ende ihres jährlichen „Kurlaubs“ in Bad Füssing: Ihre Frauen, die bislang während dieser Zeit die Tiere versorgten, wollen nun mit in den Urlaub, und zwar auf Kreuzfahrt durchs Mittelmeer oder in die Karibik. Kurz vor der Abfahrt haben sie aber noch eine große Überraschung für ihre Männer parat.

Premiere ist am 2. August

Alle fiebern schon gespannt und mit Vorfreude auf die Premiere am Dienstag, 2. August, hin. Weitere Spieltermine sind am Freitag, 5. August, Mittwoch, 31. August, Montag, 5. September, Donnerstag 8. September, Mittwoch, 21. September, Dienstag, 27. September, und Sonntag, 2. Oktober, jeweils um 20 Uhr im Pfarrheim Pfronten.

Eintrittskarten gibt es hier.

Lesen Sie auch
##alternative##
Theater Kempten

Neuer Spielplan am Theater Kempten: Sehnsucht nach Leichtigkeit

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.