Polizei-Einsatz am Hopfensee

Mann belästigt Urlauber in öffentlichem WC am Hopfensee

Vom Allgäu-Urlaub am Hopfensee nimmt ein Feriengast ein unschönes Erlebnis mit.

Vom Allgäu-Urlaub am Hopfensee nimmt ein Feriengast ein unschönes Erlebnis mit.

Bild: Benedikt Siegert (Archiv)

Vom Allgäu-Urlaub am Hopfensee nimmt ein Feriengast ein unschönes Erlebnis mit.

Bild: Benedikt Siegert (Archiv)

In Hopfen am See hat in einer öffentlichen Toilette am Ufer der Hopfensees ein Mann einen Urlauber beobachtet und durch Stöhnen belästigt.
04.08.2022 | Stand: 13:44 Uhr

Am Mittwochabend gegen 23.40 Uhr wollte ein Urlauber die öffentliche WC-Anlage am Uferweg in Hopfen am See benutzen.

Nachdem der Mann eine Kabine aufsuchte, wurde er von einem 51-Jährigen in der angrenzenden Toilettenkabine heimlich beobachtet und mit Stöhnen belästigt, teilt die Polizei mit.

Erregung öffentlichen Ärgernisses am Hopfensee

Die herbeigerufene Streife der Polizei Füssen traf den 51-jährigen Tatverdächtigen vor Ort an. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses und Beleidigung.

Mehr Polizei-Nachrichten aus der Region, Bayern und aus Deutschland laufend aktuell hier.