Auseinandersetzung in Lokal in Pfronten

Betrunkener Gast greift Kellner in Pfronten an

Ein betrunkener Unbekannter hat in Pfronten einen Kellner bedroht.

Ein betrunkener Unbekannter hat in Pfronten einen Kellner bedroht.

Bild: Bernd Settnik/dpa (Symbolbild)

Ein betrunkener Unbekannter hat in Pfronten einen Kellner bedroht.

Bild: Bernd Settnik/dpa (Symbolbild)

Der Mann würgte den Kellner. Die Polizei sucht Zeugen.
23.09.2020 | Stand: 21:05 Uhr

Ein Unbekannter hat am Montagabend gegen 23.15 Uhr in Pfronten-Ried vor einer Gaststätte einen Kellner angegriffen. Wie die Polizei berichtet, forderte der Kellner zwei Gäste auf, das Lokal zu verlassen, weil die Belegschaft schließen wollte.

Mann würgte und drückte den Kellner in Pfronten zu Boden

Die unbekannten Männer wollten nicht so schnell gehen und der Kellner stellte die Getränke der Männer vor das Lokal. Als der Kellner dann in die Gaststätte zurückkam packte einer der Männer plötzlich den Kellner am Hals und drückte ihn mit einem Würgegriff zu Boden. Der Kellner konnte sich aus dem Griff befreien und beiden Männer flüchteten.

Der Kellner wurde bei dem Angriff nur leicht verletzt. Aufgrund der Videoaufzeichnung liegt bereits ein Tatverdacht vor. Die weiteren Ermittlungen zur Körperverletzung wurden von der Polizei Pfronten übernommen. Zeugen können sie bei der Polizei Pfronten unter (08363) 9000 melden.