Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Umweltschutz

Wie ein "Staubsauger" Füssen sauberer machen soll

Mit der citybee ist es mühelos möglich, Müll innerhalb kürzester Zeit auf Kieswegen aufzusammeln. Bürgermeister Maximilian Eichstetter probierte die mit dem Füssener Wappen verzierte Neuanschaffung prompt aus.

Mit der citybee ist es mühelos möglich, Müll innerhalb kürzester Zeit auf Kieswegen aufzusammeln. Bürgermeister Maximilian Eichstetter probierte die mit dem Füssener Wappen verzierte Neuanschaffung prompt aus.

Bild: Noa Hüper

Mit der citybee ist es mühelos möglich, Müll innerhalb kürzester Zeit auf Kieswegen aufzusammeln. Bürgermeister Maximilian Eichstetter probierte die mit dem Füssener Wappen verzierte Neuanschaffung prompt aus.

Bild: Noa Hüper

Füssen hat einen Zigaretten-Sauger angeschafft, der Straßen und Plätze von Kippenstummeln und anderem Müll befreien soll. Was die „CityBee“ so besonders macht.
12.04.2022 | Stand: 13:28 Uhr

Sie liegen nahezu überall auf dem Boden, in der Fußgängerzone, an der Bushaltestelle oder dem Parkplatz: achtlos weggeworfenen Zigarettenstummel. Laut Weltgesundheitsorganisation landen zwei Drittel aller gerauchten Zigaretten auf dem Boden. Doch die Stadt Füssen hat den Umweltschädlingen den Kampf angesagt.