Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Nach Zeppelin-Musical im Festpielhaus Füssen

„Das ist der aufregendste Beruf, den es gibt“

Die Ostallgäuerin Barbara Fumian hat das Bühnenbild des Zeppelin-Musicals im Festspielhaus Füssen gestaltet.

Die Ostallgäuerin Barbara Fumian hat das Bühnenbild des Zeppelin-Musicals im Festspielhaus Füssen gestaltet.

Bild: Fotos: Barbara Fumian

Die Ostallgäuerin Barbara Fumian hat das Bühnenbild des Zeppelin-Musicals im Festspielhaus Füssen gestaltet.

Bild: Fotos: Barbara Fumian

Die Marktoberdorferin Barbara Fumian hat das Bühnenbild für das Zeppelin-Musical im Festspielhaus Füssen entworfen. Für die 55-Jährige war das ein Highlight.
02.01.2022 | Stand: 15:00 Uhr

Bei der Premiere des Zeppelin-Musicals saß Barbara Fumian im Publikum. Von ihrem Platz aus verfolgte sie die Geschehnisse auf der Bühne. Den Stand der Drehscheibe, die Verwandlung zum nächsten Bühnenbild – ihrem Bühnenbild. Es war nämlich Barbara Fumian, die das Gerüst des Zeppelins entworfen hat. Sie entschied, wo die Showtreppe hinkommt. Sie entschied, wie der Bühnenraum eingerichtet wurde. „Für mich war das ein ganz besonderes Projekt“, sagt die gebürtige Marktoberdorferin.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.