Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Gefragter Handwerker

Ein Pfrontener rettet Kirchen- und Schlossfenster

Eine von Hans-Peter Metzgers Arbeiten: Eine Lichtkuppel in einem Altersheim in Ingolstadt.

Eine von Hans-Peter Metzgers Arbeiten: Eine Lichtkuppel in einem Altersheim in Ingolstadt.

Bild: Metzger

Eine von Hans-Peter Metzgers Arbeiten: Eine Lichtkuppel in einem Altersheim in Ingolstadt.

Bild: Metzger

Mit Glasmalerei-Kunstverglasung-Gasrestaurierung hat Hans-Peter Metzger eine seltene Kombination gefunden. Ein Auftrag war dabei ganz besonders.
Eine von Hans-Peter Metzgers Arbeiten: Eine Lichtkuppel in einem Altersheim in Ingolstadt.
Von Erwin Kargus
30.12.2020 | Stand: 06:00 Uhr

Die berufliche Kombination Glasmalerei-Kunstverglasung-Glasrestaurierung ist äußerst selten. Hans-Peter Metzger aus Pfronten hat sie drauf und weiß vor allem über die Restaurierung von Kirchenfenstern viel zu erzählen. Von Baden-Württemberg übers Allgäu bis Oberbayern und Tirol konnte er mit seinem handwerklich-künstlerischen Können Kulturgüter bewahren und so den Menschen Freude schenken. Ein Auftrag jedoch war völlig anders.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat