Füssen

Exhibitionist steht vor Hotelzimmer in Füssen

Ein etwa 40-jähriger Mann stand mit herunter gelassener Hose vor einem Hotelzimmer in Füssen.

Ein etwa 40-jähriger Mann stand mit herunter gelassener Hose vor einem Hotelzimmer in Füssen.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein etwa 40-jähriger Mann stand mit herunter gelassener Hose vor einem Hotelzimmer in Füssen.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Mann hat sich vor dem Fenster eines Hotels in Füssen entblößt. Die Polizei nimmt Hinweise entgegen.
11.09.2020 | Stand: 12:51 Uhr

In der Nacht auf Freitag, gegen 1:15 Uhr, hat eine Angestellte an einer Außentreppe eines Hotels Geräusche gehört. Als sie nach dem Rechten sah, stand ein etwa 1,80 Meter großer, ungefähr 40 Jahre alter und dunkel gekleideter Mann mit herunter gelassener Hose vor dem Fenster. (Lesen Sie dazu auch: Noch mehr Fälle im Sommer: Wie gefährlich sind Exhibitionisten im Allgäu?)

Kurz darauf stand ein weiterer Mann vor dem Fenster, der flüchtete

Nachdem sie die Polizei informiert hatte, schaute die Angestellte erneut hinaus. Nun stand ein etwa 30-jähriger, blonder Mann mit Drei-Tage-Oberlippen- und Kinnbart nah vor dem Fenster. Er flüchtete unmittelbar. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Füssen unter der Telefonnummer (08362) 91230 entgegen.