Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Trotz Corona-Lockerungen

Füssener Kino weiterhin geschlossen: „Wir brauchen neue Filme“

Lars Doppler

Lars Doppler vom Alpenfilmtheater in Füssen wartet auf den Start der neuen Filme.

Bild: Sophia Ungerland

Lars Doppler vom Alpenfilmtheater in Füssen wartet auf den Start der neuen Filme.

Bild: Sophia Ungerland

Obwohl die Inzidenz im Ostallgäu eine Öffnung erlauben würde, ist das Füssener Alpenfilmtheater trotzdem noch zu. Warum dem Betreiber die Hände gebunden sind.
02.06.2021 | Stand: 06:00 Uhr

Laut Inzidenz dürfte Lars Doppler vom Füssener Alpenfilmtheater bereits seit 21. Mai wieder Zuschauer in die Säle lassen. Seit Dienstag wäre das sogar ohne negativen Corona-Test möglich. Die Türen des Lichtspielhauses sind aber trotzdem weiter verschlossen. Der Grund dafür: Es gibt keine neuen Filme. Denn die Verleiher warten mit dem Start auf eine stabile Lage in der Corona-Pandemie.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat