Musicals in Füssen

Festspielhaus Füssen: Zum Jahresbeginn gibt es Absagen

Das Festspielhaus Neuschwanstein muss vier Auftritte des Musicals Ludwig absagen.

Das Festspielhaus Neuschwanstein muss vier Auftritte des Musicals Ludwig absagen.

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

Das Festspielhaus Neuschwanstein muss vier Auftritte des Musicals Ludwig absagen.

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

Das Festspielhaus Füssen startet mit einigen Absagen in das neue Jahr. Ein kurzer Überblick darüber, welche Aufführung ausfällt und welche stattfindet.
06.01.2022 | Stand: 15:22 Uhr

Mit einigen Absagen beginnt das neue Jahr im Festspielhaus Füssen. So wurde das für Freitag, 7. Januar, geplante „Dschungel Special“ mit vier Musicalstars und Ausschnitten aus Musicals wie „Tarzan“ wegen Krankheit gestrichen.

Musical Ludwig findet für vier Aufführungen nicht statt

Auch vier Aufführungen des Musicals „Ludwig²“ finden nicht statt, wie Füssen Tourismus und Marketing weiter mitteilt. Betroffen sind die Vorstellungen am Freitag, 14. Januar, Samstag, 15. Januar, Samstag, 29. Januar und Sonntag, 30. Januar.

Ein paar Auftritte gibt es aber in Füssen

Am kommenden Wochenende finden die geplanten Veranstaltungen aber statt. Neben den beiden Ludwig²-Aufführungen am Samstag, 8. Januar, ab 19 Uhr und Sonntag, 9. Januar, ab 15 Uhr sind dies das Musical „Die Schöne und das Biest“ am Samstag ab 14 Uhr und das schon seit langem ausverkaufte Klavierkonzert „Absolute! Musical“ mit Dr. Konstantinos Kalogeropoulos im Panoramasaal.