Mit dem Auto zur MPU

21-Jähriger ohne Führerschein baut Unfall und leugnet ihn dann

Beim Verlassen des Garagenhofes hat ein 21-jähriger Autofahrer einen Rollerfahrer angefahren. W

Beim Verlassen des Garagenhofes hat ein 21-jähriger Autofahrer einen Rollerfahrer angefahren. W

Bild: Fabian Strauch, dpa (Symbolbild)

Beim Verlassen des Garagenhofes hat ein 21-jähriger Autofahrer einen Rollerfahrer angefahren. W

Bild: Fabian Strauch, dpa (Symbolbild)

Ein 21-Jähriger wollte in Füssen mit seinem Auto zu einer MPU fahren und hat dabei einen Unfall verursacht. Danach versuchte er es mit einer kuriosen Ausrede.
22.06.2022 | Stand: 16:20 Uhr

In Füssen hat ein 21-jähriger Autofahrer ohne Fahrerlaubnis am Dienstag auf dem Weg zu einer Medizinisch-Psychologischen-Untersuchung (MPU) einen Unfall gebaut. Laut Angaben der Polizei war der junge Mann am Morgen in der Herkomerstraße rückwärts von seinem Garagenvorplatz auf die Straße gefahren und kollidierte dabei einen 41-jährigen Rollerfahrer, der gerade vorbei fuhr.

21-Jähriger ohne Führerschein fährt Rollerfahrer an

Der Rollerfahrer wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt, musste aber im Krankenhaus Füssen behandelt werden. Auf Nachfrage gab der 21-jährige Autofahrer an, er habe keinen Führerschein und sei auf dem Weg zu einer MPU gewesen. Die MPU ist eine Untersuchung, bei der die Fahreignung einer Person geprüft wird. Nachdem die Beamten ihm mitteilten, dass es sich dabei um eine Straftat wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ist, leugnete der 21-Jährige den Angaben zufolge plötzlich mit dem Auto gefahren zu sein.

Fahrer leugnet Straftat: Auto soll gerollt sein

Stattdessen gab er an, sein Auto mit Automatikgetriebe hätte sich selbstständig gemacht und sei auf die Straße gerollt. Er selbst sei nur durch Zufall vor Ort gewesen. Da zum Unfallzeitpunkt an der Unfallstelle allerdings viel los war, fanden die Beamten eine Zeugin, die den 21-Jährigen beim Fahren des Autos beobachtet hatte. Die Polizei bittet auch weitere Zeugen, die den Unfall gesehen haben, sich unter der folgenden Nummer zu melden: 08362-9123-0.

Sie wollen immer über die neuesten Nachrichten aus Füssen informiert sein?
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen, täglichen Newsletter "Der Tag in Füssen".

Lesen Sie auch
##alternative##
Wangen

Mann fährt betrunken und ohne Führerschein an Polizeirevier vorbei

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.