Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Gebühren werden angehoben

Das Leben wird teurer in Füssen - welche Beiträge bald steigen

Was gibt der Geldbeutel noch alles her? In Füssen müssen die Bürgerinnen und Bürger künftig tiefer in die Tasche greifen. Nicht nur die kommunalen Steuern, sondern auch mehrere Gebühren werden erhöht.

Was gibt der Geldbeutel noch alles her? In Füssen müssen die Bürgerinnen und Bürger künftig tiefer in die Tasche greifen. Nicht nur die kommunalen Steuern, sondern auch mehrere Gebühren werden erhöht.

Bild: Peter Fastl (Symbolbild)

Was gibt der Geldbeutel noch alles her? In Füssen müssen die Bürgerinnen und Bürger künftig tiefer in die Tasche greifen. Nicht nur die kommunalen Steuern, sondern auch mehrere Gebühren werden erhöht.

Bild: Peter Fastl (Symbolbild)

Bei Straßenreinigung will die Stadt Füssen deutlich mehr einnehmen. Auch für die Mittagbetreuung an der Grundschule müssen die Bürger bald mehr zahlen.
28.11.2022 | Stand: 05:45 Uhr

Lebensmittel werden immer teurer, Energiekosten explodieren – damit haben alle Deutschen zu kämpfen. Die Füssener aber werden darüber hinaus von ihrer Stadt zur Kasse gebeten: Nicht nur die kommunalen Steuern sollen 2023 steigen, der Haupt- und Finanzausschuss drehte jetzt auch mehrfach an der Gebührenschraube. Endgültig abgesegnet werden müssen die Erhöhungen noch vom Stadtrat.