Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Kommentar

Füssen ohne Einzelhandel: Eine ziemlich trostlose Angelegenheit

Füssen ohne Einzelhandel: eine ziemlich trostlose Angelegenheit, findet unser Redakteur Heinz Sturm.

Füssen ohne Einzelhandel: eine ziemlich trostlose Angelegenheit, findet unser Redakteur Heinz Sturm.

Bild: Alexander Berndt

Füssen ohne Einzelhandel: eine ziemlich trostlose Angelegenheit, findet unser Redakteur Heinz Sturm.

Bild: Alexander Berndt

Die 2G-Regelung trifft die Einzelhändler: Einige geben an, weniger Umsätze zu machen. Warum es wichtig ist, Geschäfte vor Ort zu unterstützen.
19.12.2021 | Stand: 18:00 Uhr

Die 2G-Regelung beschert dem Handel einen wahren Boom – aber leider nur im Internet. Während der Einzelhandel vor Ort unter massiven Umsatzeinbußen leidet, kommen Giganten wie Amazon mit dem Ausliefern von Paketen kaum noch nach. Der Versandhandel profitiert von der Corona-Pandemie, der stationäre Einzelhandel aber droht auf der Strecke zu bleiben. Doch Amazon bildet in Füssen keinen Nachwuchs aus, stellt keine Arbeitsplätze zur Verfügung, zahlt keine Steuern und sorgt nicht für eine belebte Altstadt. Das tut nur der Einzelhandel vor Ort.