Sportvereine in Füssen

Geld für die Sportvereine Füssen: Wie sich die Fördersummen unterscheiden

Der EV Füssen ist in diesem Jahr wieder Spitzenreiter, was die Sportfördergelder angeht.

Der EV Füssen ist in diesem Jahr wieder Spitzenreiter, was die Sportfördergelder angeht.

Bild: Benedikt Siegert

Der EV Füssen ist in diesem Jahr wieder Spitzenreiter, was die Sportfördergelder angeht.

Bild: Benedikt Siegert

Wegen der Corona-Sonderzahlungen an die Vereine muss die Stadt Füssen ihre Richtlinien ändern. Vorerst gibt es kein Geld für Sportstätten - die Hintergründe.
20.02.2021 | Stand: 18:00 Uhr

Deutlich mehr Geld als geplant lässt die Stadt Füssen aufgrund der Corona-Pandemie ihren Sportvereinen als Zuschuss zukommen. Allerdings musste der Hauptausschuss des Stadtrats dafür jetzt die Förderrichtlinien anpassen. Denn bereits 2020 war der Haushaltsansatz um über 11.000 Euro überschritten worden. Grund: Das Landratsamt Ostallgäu hatte 13 von 18 Füssener Klubs neben der Vereinspauschale zusätzlich Gelder aus dem „Sonderfonds Corona-Pandemie“ gewährt.

Sportvereine in Füssen: Grundförderung aussetzen?

Aus haushaltsrechtlichen Gründen empfahl der Sportbeauftragte Markus Gmeiner den Stadträten jedoch, heuer die Grundförderung auszusetzen und rein Übungsleiterzuschüsse plus Corona-Sondergelder auszuzahlen. Im Fall der fünf Füssener Vereine, die keine Übungsleiter haben, solle die Stadt aber die Grundförderung beibehalten, so der Vorschlag. Konkret handelt es sich dabei um die Sektion des Deutschen Alpenvereins (DAV), den Ski-Club Füssen, die Schützengesellschaft Weißensee, den TC Hopfen am See sowie den SV Weißensee.

Kein Geld gibt es für die Vereine dagegen heuer für Wettkämpfe und den Unterhalt der Sportanlagen. Christian Schneider (Füssen-Land) regte dabei jedoch an, je 1.000 Euro für die Schützengesellschaft Weißensee zur Anschaffung Zeitmesseinheit und Pfeilfangnetzen locker zu machen sowie für den TC Hopfen, der seine Tennisanlage instand setzen will. Dem folgte der Hauptausschuss einstimmig.

Eine Übersicht über die einzelnen Förderbeträge:

Lesen Sie auch
Auch in Zeiten des Lockdowns ließen sich die Musikanten in Buchloe nicht vom Musizieren abhalten. Unsere Collage zeigt Mitglieder der Stadtkapelle bei einem Aktionstag im März, als sie ihre jeweilige Nachbarschaft beschallten.
Corona-Krise

Stadt Buchloe unterstützt Kultur und Sportvereine: So viel Förderung gibt es