Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Bildungsprojekt kostet bis zu 60 Millionen Euro

Große Schulsanierung in Füssen startet, doch der Direktor geht

Mit einem Spezialkran wurden jetzt erste Bauteile für Container in den Innenhof der Anton-Sturm-Mittelschule gehievt.

Mit einem Spezialkran wurden jetzt erste Bauteile für Container in den Innenhof der Anton-Sturm-Mittelschule gehievt.

Bild: Benedikt Siegert

Mit einem Spezialkran wurden jetzt erste Bauteile für Container in den Innenhof der Anton-Sturm-Mittelschule gehievt.

Bild: Benedikt Siegert

Jetzt haben die Arbeiten an der Grund- und Mittelschule Füssen begonnen. Einer, der maßgeblich am Projekt beteiligt war, verfolgt künftig alles aus der Ferne.
23.06.2022 | Stand: 14:29 Uhr

Der Startschuss für das Füssener Mega-Projekt ist gefallen: In dieser Woche haben die ersten Arbeiten an der Grund- und Mittelschule begonnen. Dabei handelt es sich um jenes Projekt, das bis mindestens 2028 dauern wird, und am Ende bis zu 60 Millionen Euro teuer werden könnte. (Lesen Sie auch: Keine Tiefgarage, weniger Klassenzimmer: Füssen macht Millionen-Abstriche bei Schulsanierung)