Halblech (Ostallgäu)

Glückliches Ende einer Vermisstensuche im Ostallgäu: 16-jähriger verschwand aus Ferienwohnung

Auch mit einem Hubschrauber suchte die Polizei nach dem vermissten 16-Jährigen.

Auch mit einem Hubschrauber suchte die Polizei nach dem vermissten 16-Jährigen.

Bild: Hendrik Schmidt, dpa (Symbolfoto)

Auch mit einem Hubschrauber suchte die Polizei nach dem vermissten 16-Jährigen.

Bild: Hendrik Schmidt, dpa (Symbolfoto)

Suchaktion im Ostallgäu: Am Sonntag wurde ein 16-Jähriger vermisst. Der behinderte Jugendliche verschwand aus einer Ferienwohnung.
30.08.2021 | Stand: 12:20 Uhr

Großeinsatz für die Polizei im Ostallgäu. Am Sonntagnachmittag verschwand ein 16-jähriger Jugendlicher aus einer Ferienwohnung - die Mutter alarmierte sofort die Beamten. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung konnten Polizisten den behinderten Jugendlichen nach zweistündiger Suche finden.

16-Jähriger vermisst: Jugendlicher unverletzt gefunden

Die Füssener Polizei, ein Diensthundeführer, ein Polizeihubschrauber und Beamte aus dem benachbarten Oberbayern und von der Bundespolizei waren an der Suche beteiligt. Der 16-Jährige blieb unverletzt.

Mehr Polizei-Nachrichten aus dem Ostallgäu lesen Sie hier.