Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Steingaden/Wies

Hunderte Biker lassen sich vor der Wieskirche segnen

Wiespfarrer Gottfried Fellner (li) segnete die Motorräder

Wiespfarrer Gottfried Fellner (links) segnete die über 100 Motorräder, die am Parkplatz abgestellt waren.

Bild: Ursula Fröhlich

Wiespfarrer Gottfried Fellner (links) segnete die über 100 Motorräder, die am Parkplatz abgestellt waren.

Bild: Ursula Fröhlich

Lange hatten Motorradfahrer das corona-bedingte Fahrverbot herbeigesehnt. Über 100 von ihnen trafen sich jetzt zum Ende der Ausgangsbeschränkungen an der Wies.
11.05.2020 | Stand: 12:02 Uhr

Ein außergewöhnliches Spektakel war diesmal der Muttertagsgruß der Motorradfahrer an der Wieskirche. Zur allerersten Fahrzeug-Segnung nach der corona-bedingten Ausgangssperre hatten sich rund 100 Biker vor Wiespfarrer Gottfried Fellner versammelt – selbstverständlich mit dem gebotenen Mindestabstand.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar