Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Tankstelle

„Wir haben gemeinsam angefangen, wir hören gemeinsam auf“ - Die Pächter der JET-Tankstelle in Füssen hören nach fast drei Jahrzehnten auf

jet

1992 haben sie die JET-Tankstelle in Füssen als Pächter übernommen: Cornelia und Thomas Putzich. Wenn sie nun aufhören, können sie ihren Nachfolger eine 2017/18 komplett neu errichtete Tankstelle übergeben.

Bild: Heinz Sturm

1992 haben sie die JET-Tankstelle in Füssen als Pächter übernommen: Cornelia und Thomas Putzich. Wenn sie nun aufhören, können sie ihren Nachfolger eine 2017/18 komplett neu errichtete Tankstelle übergeben.

Bild: Heinz Sturm

Cornelia und Thomas Putzich blicken auf bewegte Zeiten als Pächter in Füssen zurück. Die Stammkunden sind ihnen treu geblieben. Wer ihre Nachfolger sind.
17.09.2021 | Stand: 15:17 Uhr

Als sie vor fast drei Jahrzehnten anfingen, gab es noch mehr Tankstellen in Füssen. Zwei Mitbewerber haben seitdem die Segel gestrichen, doch die JET-Tankstelle von Cornelia und Thomas Putzich gibt es noch immer. Allerdings bald nicht mehr mit dem Pächter: „Am 30. September ist Schluss“, sagt Thomas Putzich. Die vielen Stammkunden müssen aber nicht beunruhigt sein. Denn neue Pächter sind längst gefunden.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar