Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Kinderbetreuung Schwangau

Die "eierlegende Wollmilchsau": Bauausschuss Schwangau lobt Pläne zur Erweiterung der Kita St. Tosso

Grundschule Schwangau und Kita St. Tosso

In der Lücke zwischen der Therapiehalle (links) und dem Kindergarten St. Tosso (rechts) entsteht die Erweiterung der Kita.

Bild: Benedikt Siegert (Archivbild)

In der Lücke zwischen der Therapiehalle (links) und dem Kindergarten St. Tosso (rechts) entsteht die Erweiterung der Kita.

Bild: Benedikt Siegert (Archivbild)

Das Gremium stimmte für die nun vorgelegten Pläne zur dringend benötigten Erweiterung und Sanierung des Kindergartens. Diskutiert wurde über einen Aufzug.
20.01.2022 | Stand: 09:45 Uhr

Von der „eierlegenden Wollmilchsau“ war am Ende die Rede im Bauausschuss Schwangau. Dort stellte Planer Wolfgang Martin vom Füssener Architekturbüro Martin + Brenner die geänderten Pläne für die Erweiterung des Kindergartens St. Tosso und die Sanierung des bestehenden Gebäudes vor. Wie berichtet, bekam die Gemeinde eine noch ausstehende Genehmigung der Regierung von Schwaben und kann – sobald es die Witterung zulässt – mit dem Erweiterungsbau beginnen.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.