Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Betreuung

Kita-Anbau in Schwangau kommt: Mehr Platz für mehr Kinder

Grundschule Schwangau und Kita St. Tosso

Der Kindergarten St. Tosso bekommt einen Anbau: Die Garagen an der Turnhalle sollen weichen. Dort kommt dann ein Gebäude in Holzbauweise hin, das Platz für zwei Gruppen bieten und mit dem vorhandenen Kindergarten verbunden werden soll.

Bild: Benedikt Siegert

Der Kindergarten St. Tosso bekommt einen Anbau: Die Garagen an der Turnhalle sollen weichen. Dort kommt dann ein Gebäude in Holzbauweise hin, das Platz für zwei Gruppen bieten und mit dem vorhandenen Kindergarten verbunden werden soll.

Bild: Benedikt Siegert

Gemeinderat entscheidet sich für die Erweiterung der Kita St. Tosso. Geschätzte Kosten: etwa eine Million Euro. Ein Vorschlag aus der Sitzung kommt gut an.
05.05.2021 | Stand: 09:00 Uhr

Übergangslösungen wie Container, angemietete Gewerberäume oder die Einrichtung einer Vorschulgruppe sind damit vom Tisch: Der Gemeinderat Schwangau hat sich – mit einer Gegenstimme – für die Erweiterung des Kindergartens St. Tosso entschieden. Zusätzlich zu den drei vorhandenen Räumen sollen zwei neue hinzukommen. Geht es nach Bürgermeister Stefan Rinke, soll das Projekt noch bis zum Ende des Jahres umgesetzt werden. Etwa eine Million Euro könnte das Vorhaben kosten – konservativ gerechnet.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat