Füssen

Losamol: Weihnachtskonzert in Ludwigs Festspielhaus

Losamol in der Kult Box mit neuem Album Bergleit

Losamol in der Kult Box mit neuem Album Bergleit

Bild: Christoph Kölle

Losamol in der Kult Box mit neuem Album Bergleit

Bild: Christoph Kölle

Auftritt Special Guests wie Die Lamas sowie Wiedmann & Flexxen begleiten Band nach Füssen
29.11.2019 | Stand: 16:41 Uhr

Mit ihrem Mix aus Allgäuer Mundart und Reggae wurde Losamol zu einer der erfolgreichsten Livebands der Region. Zu Weihnachten plant sie nun ein besonderes Konzert in Ludwigs Festspielhaus in Füssen: Neben dem aktuellen Album BergLeit sowie Songs älterer Alben präsentiert die Band ein extra im Losamol-Style einstudiertes Weihnachtslied. Begleitet wird Losamol am Sonntag, 22. Dezember, an den Forggensee von mehreren special Guests. Bereits bestätigt sind Piero und Batti vom Allgäuer Italo-Pop-Duo Die Lamas sowie die HipHopper Wiedmann & Flexxen, teilt Veranstalter Allgäu Concerts mit.

Losamol sorgt seit 2011 für frischen Wind in der Musikszene – und das weit über die Allgäuer Grenzen hinaus. Das Fest in Karlsruhe mit 45 000 Besuchern bereicherte die Gruppe mit ihrer Party- und Reggae-Musik ebenso wie diverse Festivals im Bodenseegebiet, Hamburg, Mannheim, Dortmund und das „Woodstock Festival“ in Österreich. „Ich würde sagen drei Viertel original Losamol-Sound und ein Viertel Experimente“, beschreibt Frontmann Mata das neue Album „BergLeit“. Alle Instrumente wurden live eingespielt, „das klingt schon ganz besonders“.

Die Wurzeln der Lamas Piero und Batti liegen im süditalienischen Kalabrien und bleiben auch in der dritten „Allgäu-Generation“ der Familie die Seele ihrer Musik. Bereits als Achtjährige sammelten Batti und Piero bei Hochzeiten, Geburtstagen und anderen Privatveranstaltungen ihre ersten Bühnenerfahrungen. Mittlerweile füllen sie regelmäßig die BigBox in Kempten und heizen die Stimmung der 5000 Besucher an.

Der aus Pfronten stammende Rapper Wiedmann und DJ Flexen lernten sich vor zehn Jahren kennen und arbeiten seitdem zusammen. Bei ihrem aktuellen Projekt „Wiedmann & Die Flexxen 5“ stehen sie zusammen mit einer fünfköpfigen Band auf der Bühne. Unter anderem mit dabei ist Gitarrist Robin, der schon in Wiedmanns erster Band „874“ mitgespielt hatte, sowie Samantha Doreen als Backgroundsängerin.(az)

www.allgaeuticket.de

Lesen Sie auch
Über viele Jahre war "Losamol" (vl.n.r.: Jonathan Ettensberger, Martin Folgmann, Thomas Schneider) fester Bestandteil der Allgäuer Festwoche. Nun spaltet sich die Band auf.
Erfolgreiche Reggae-Formation aus dem Allgäu

Bisherige Besetzung geht getrennte Wege - Wie es jetzt mit Losamol weitergeht