Cannabis geraucht und gegen Infektionsschutzgesetz verstoßen

Marihuana-Wolke in Auto: Vier Männer verstoßen zudem wohl gegen Corona-Regeln

Vier Männer sind in Halblech (Landkreis Ostallgäu) trotz der geltenden Corona-Bestimmungen gemeinsam in einem Auto unterwegs gewesen. Außerdem hatten sie Marihuana dabei.

Vier Männer sind in Halblech (Landkreis Ostallgäu) trotz der geltenden Corona-Bestimmungen gemeinsam in einem Auto unterwegs gewesen. Außerdem hatten sie Marihuana dabei.

Bild: Fabian Strauch, dpa (Symbolbild)

Vier Männer sind in Halblech (Landkreis Ostallgäu) trotz der geltenden Corona-Bestimmungen gemeinsam in einem Auto unterwegs gewesen. Außerdem hatten sie Marihuana dabei.

Bild: Fabian Strauch, dpa (Symbolbild)

In Halblech (Landkreis Ostallgäu) hat die Polizei vier junge Männer in einem Auto angehalten. Das Marihuana im Auto war aber wohl nicht der einzige Verstoß.
12.11.2020 | Stand: 14:53 Uhr

Eine Marihuana-Wolke kam Polizisten entgegen, als sie in der Nacht auf Donnerstag einen Autofahrer in Halblech (Landkreis Ostallgäu) kontrollierten. Die Beamten zogen den Pkw, in dem vier Männer im Alter von 16 bis 22 Jahren saßen, gegen Mitternacht aus dem Verkehr. Daraufhin dursuchten die Polizisten den Wagen gründlich.

Bei drei der Männer fanden die Beamten insgesamt 30 Gramm Marihuana, das sie sicherstellten. Da der Fahrer nach Angaben der Polizei drogentypische Auffälligkeiten zeigte, wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt, der positiv war. Der 21-Jährige musste deshalb zu einer Blutentnahme ins Krankenhaus.

Auch Verstoß gegen Infektionsschutzgesetz wird geprüft

Gegen den Fahrer wird ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen Führens eines Kraftfahrzeugs unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln eingeleitet. Die drei Mitfahrer erwartet nun jeweils ein Strafverfahren wegen Besitzes von Betäubungsmitteln.

Da die vier Männer nach Angaben der Polizei zudem aus verschiedenen Haushalten sind, wird auch ein Verstoß nach dem Infektionsschutzgesetz geprüft.

(Lesen Sie auch: Polizei erwischt 29-Jährigen mit 10 Kilo Kokain auf der A7 bei Betzigau.)