Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Freizeit

Minigolfplatz am Hopfensee: An der Anlage nagt der Zahn der Zeit

miinigolf 2

Der Minigolfplatz am Hopfensee könnte durch eine „Adventure“-Anlage ersetzt werden. Dafür sucht die Stadt Füssen nun einen neuen Pächter.

Bild: Stadt Füssen

Der Minigolfplatz am Hopfensee könnte durch eine „Adventure“-Anlage ersetzt werden. Dafür sucht die Stadt Füssen nun einen neuen Pächter.

Bild: Stadt Füssen

Für die Anlage am Hopfensee wird ein Pächter gesucht, der sie zum erlebnisreichen Platz umbaut. Was sich die Stadt Füssen alles wünscht und was Vorbild ist.
11.10.2021 | Stand: 05:45 Uhr

Der Minigolfplatz an der Uferstraße in Hopfen hat seine besten Tage schon lange hinter sich, an der 49 Jahre alten Anlage nagt unübersehbar der Zahn der Zeit. Das soll sich ändern: Für den Minigolfplatz sucht die Stadt Füssen nun einen neuen Pächter, der dort eine barrierefreie und erlebnisreiche Anlage schaffen soll. Den Startschuss zur Pachtausschreibung hat das Kommunalparlament vor kurzem einstimmig erteilt. Auch der Bauausschuss befasste sich nun mit dem geplanten Projekt.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar