Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Pflege in Halblech

Nachbarschaftshilfe Halblech: So können Betroffene Kosten abrechnen

Nachbarschaftshilfe Halblech

Die Nachbarschaftshilfe Halblech (von links): Maria Lory, Koordinatorin Birgit Eckert und Rita Straub.

Bild: Felix Futschik

Die Nachbarschaftshilfe Halblech (von links): Maria Lory, Koordinatorin Birgit Eckert und Rita Straub.

Bild: Felix Futschik

Die Angebote des Vereins sind nun vom Landesamt für Pflege anerkannt – das wirkt sich auf Kosten aus und hilft Angehörigen und pflegebedürftigen Menschen.
07.07.2021 | Stand: 06:00 Uhr

So lange wie möglich zu Hause bleiben können: Dies ist eines der Kernziele der Nachbarschaftshilfe Halblech. Der Verein unterstützt Menschen, die Hilfe im Alltag benötigen. Er bietet Fahrdienste, Treffpunkte, Einkaufshilfen an – um nur ein paar Beispiele zu nennen. Nun hat der Verein einen entscheidenden Schritt vorwärtsgemacht. Weil die Angebote nun beim Bayerischen Landesamt für Pflege anerkannt sind, können Betroffene angefallene Kosten von der Pflegekasse erstattet bekommen – pro Jahr geht es um 1500 Euro.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat