Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Grundversorgung

Weg frei für Umsiedlung des Norma-Marktes in Füssen

Norma Markt Kemptener Straße in Füssen

Der Norma-Markt an der Kemptener Straße in Füssen will umziehen. Dafür hat er nun im Stadtrat die nächste Hürde genommen.

Bild: Benedikt Siegert (Archivbild)

Der Norma-Markt an der Kemptener Straße in Füssen will umziehen. Dafür hat er nun im Stadtrat die nächste Hürde genommen.

Bild: Benedikt Siegert (Archivbild)

Der geplante Neubau zur Umsiedlung des Norma-Marktes in der Kemptener Straße in Füssen nimmt die nächste Hürde. Womit sich die Stadt jetzt befassen muss.
14.06.2021 | Stand: 13:25 Uhr

Die Pläne für die Umsiedelung des Norma-Lebensmittelmarktes in der Kemptener Straße haben die nächste Hürde genommen. Der Bauausschuss des Füssener Stadtrats beschäftigte sich jetzt mit den Stellungnahmen von 27 Behörden und sonstigen Institutionen zu dem Projekt. Bei einer Gegenstimme beschloss das Gremium, dass das Verfahren weiter seinen Gang nimmt. Bekanntlich sollen auf dem unbebauten Gelände neben dem Technischen Hilfswerk (THW) der Discounter sowie drei weitere Märkte angesiedelt werden. Norma muss sich seit über dreieinhalb Jahrzehnten am bestehenden Standort an der Kemptener Straße mit einer Verkaufsfläche von 372 Quadratmetern begnügen. Eine Filiale, die deshalb laut Unternehmen seit Jahren nicht mehr kundenorientiert betrieben werden kann.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar