Nahe Pfronten

Polizei und Bergwacht suchen junge Frau am Breitenberg

Die Bergwacht hat am Samstagabend am Breitenberg nach einer jungen Frau gesucht.

Die Bergwacht hat am Samstagabend am Breitenberg nach einer jungen Frau gesucht.

Bild: Sven Hoppe, dpa (Symbolbild)

Die Bergwacht hat am Samstagabend am Breitenberg nach einer jungen Frau gesucht.

Bild: Sven Hoppe, dpa (Symbolbild)

Am Breitenberg haben die Bergwacht und ein Alpinpolizist nach einer jungen Frau gesucht. Sie soll in nicht bergtauglicher Kleidung unterwegs gewesen sein.
07.02.2021 | Stand: 13:22 Uhr

Am Samstagabend ist die Polizei Füssen über eine junge Frau informiert worden, die sich in "nicht bergtauglicher Kleidung" auf dem Weg zum Gipfel des Breitenbergs befunden haben soll. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, konnte nicht ausgeschlossen werden, dass die Frau in einer psychischen Ausnahmesituation war.

Berwacht und Alpinpolizist suchen nach junger Frau am Breitenberg

Die Bergwacht Pfronten sowie ein Alpinbeamter der Polizei suchten den entsprechenden Bereich ab. Die Frau wurde dabei aber nicht gefunden. Auch Wanderer und Skitourengeher, die am Abend noch unterwegs waren, hatten die Frau laut Polizei nicht gesehen.

Die Polizei geht davon aus, dass die Frau wieder eigenständig zurück ins Tal gelaufen ist.

Lesen Sie auch: 50 Lawinen-Abgänge um Oberstdorf seit Donnerstag - Experte hat klare Empfehlung für Skitourengeher.