Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Bergwacht Füssen im Dauereinsatz

Drei Rodler verunglücken binnen weniger Stunden nahe Schwangau

Rodelunfälle haben die Bergwacht Füssen auf Trab gehalten: An einem Tag gab es gleich vier Einsätze.

Rodelunfälle haben die Bergwacht Füssen auf Trab gehalten: An einem Tag gab es gleich vier Einsätze.

Bild: Matthias Becker (Symbolbild)

Rodelunfälle haben die Bergwacht Füssen auf Trab gehalten: An einem Tag gab es gleich vier Einsätze.

Bild: Matthias Becker (Symbolbild)

Vom Unterschenkel-Bruch bis zum Schwächeanfall. Die Füssener Bergwacht musste am Wochenende binnen kurzer Zeit vielen Rodlern in Schwangau zu Hilfe eilen.
17.01.2022 | Stand: 12:55 Uhr

Rodelunfälle mit zum Teil erheblich verletzten Personen haben die Bergwacht Füssen auf Trab gehalten: Am Samstag bei sehr schönem Wetter mussten die Bergretter, die von zwei Kräften der Bergwacht Kaufbeuren unterstützt wurden, gleich viermal zu solchen Unfällen ausrücken.