Auffahrt Höhe Roßhaupten

Vorfahrt missachtet - Autofahrer nach Zusammenstoß auf der B16 schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der B16 in Höhe Roßhaupten wurden zwei Menschen schwerverletzt.

Bei einem Unfall auf der B16 in Höhe Roßhaupten wurden zwei Menschen schwerverletzt.

Bild: Johanna Lang

Bei einem Unfall auf der B16 in Höhe Roßhaupten wurden zwei Menschen schwerverletzt.

Bild: Johanna Lang

In Roßhaupten im Ostallgäu ist es zu einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Lkw gekommen. Ein Mensch wurde dabei schwer verletzt.
##alternative##
Von Redaktion Allgäuer Zeitung
04.01.2022 | Stand: 17:33 Uhr

Ein Auto und ein Lkw sind auf der B16 an der nördlichen Auffahrt bei Roßhaupten zusammengestoßen. Laut Polizei wurde der Fahrer des Autos dabei schwer verletzt. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt. Es ist zum Unfall gekommen, weil der Autofahrer dem Fahrer des Lkws die Vorfahrt genommen hatte.

Unfall B16 Roßhaupten: Fahrer eingeklemmt

Der Fahrer des Autos wurde in sein Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften der Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die B16 war während der Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 52.000 Euro.

Beim Aufprall waren ein Pkw und ein Lkw beteiligt.
Beim Aufprall waren ein Pkw und ein Lkw beteiligt.
Bild: Johanna Lang