Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Stadtentwicklung am Morisse-Areal

Stadt Füssen will Wohnungen und mehr auf Parkplatz schaffen

Morisse Areal in Füssen

Es ist ein Filetgrundstück nahe der Füssener Altstadt: der Morisse-Parkplatz. Wie dieses Areal in Zukunft genutzt werden soll, will die Kommune nun gemeinsam mit Bürgern und Interessengruppen erarbeiten.

Bild: Benedikt Siegert

Es ist ein Filetgrundstück nahe der Füssener Altstadt: der Morisse-Parkplatz. Wie dieses Areal in Zukunft genutzt werden soll, will die Kommune nun gemeinsam mit Bürgern und Interessengruppen erarbeiten.

Bild: Benedikt Siegert

Bis Spätherbst soll feststehen, wie das Filetgrundstück in Füssen künftig genutzt wird. Die Bürger sollen bei den Ideen zum Morisse-Parkplatz beteiligt werden.
02.06.2021 | Stand: 12:38 Uhr

Er wäre ein echtes Sahnestückchen für die Stadtentwicklung, bereits Generationen von Kommunalpolitikern hatten Ideen für seine Entwicklung: Die Rede ist vom Morisse-Parkplatz, einem Filetgrundstück in Füssen. Nun soll die Grundlage für seine künftige Nutzung geschaffen werden. Der Stadtrat gab den Startschuss für ein sogenanntes Stadtumbaumanagement unter dem Titel „Zukunft der Morisse“.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar