Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Stadtentwicklung

Statt Parkplatz ein neues Füssener Quartier

Eine große Fläche nahe der Innenstadt: Den Morisse-Parkplatz will Bürgermeister Maximilian Eichstetter städtebaulich entwickeln. Wohnungen, Geschäftsräume, aber auch Einrichtungen wie eine Kindertagesstätte oder Betreutes Wohnen könnten ihm zufolge dort entstehen. Noch steht das Projekt ganz am Anfang, bis zur Realisierung könnten Jahre vergehen.

Eine große Fläche nahe der Innenstadt: Den Morisse-Parkplatz will Bürgermeister Maximilian Eichstetter städtebaulich entwickeln. Wohnungen, Geschäftsräume, aber auch Einrichtungen wie eine Kindertagesstätte oder Betreutes Wohnen könnten ihm zufolge dort entstehen. Noch steht das Projekt ganz am Anfang, bis zur Realisierung könnten Jahre vergehen.

Bild: Benedikt Sieget

Eine große Fläche nahe der Innenstadt: Den Morisse-Parkplatz will Bürgermeister Maximilian Eichstetter städtebaulich entwickeln. Wohnungen, Geschäftsräume, aber auch Einrichtungen wie eine Kindertagesstätte oder Betreutes Wohnen könnten ihm zufolge dort entstehen. Noch steht das Projekt ganz am Anfang, bis zur Realisierung könnten Jahre vergehen.

Bild: Benedikt Sieget

Füssens Bürgermeister Maximilian Eichstetter hat große Pläne für das Morisse-Gelände. Was auf der Fläche nahe der Innenstadt entstehen könnte.
11.11.2020 | Stand: 06:00 Uhr

Einst befanden sich Schrebergärten an der Morisse, längst wird die große Fläche als Parkplatz genutzt. Ob ausschließlich eine solche Nutzung dieses Filet-Grundstücks nur wenige Schritte von der Altstadt entfernt wirklich optimal ist, haben in Füssen bereits Generationen an Kommunalpolitikern angezweifelt. Doch alle Projekte zerschlugen sich. Bisher. Nun plant der seit Mai amtierende Bürgermeister Maximilian Eichstetter einen neuen Anlauf. Mehrere hundert Wohnungen könnten dort entstehen, dazu Geschäftsräume und weitere Einrichtungen, zum Beispiel Kindertagesstätte und Betreutes Wohnen. Allerdings: Auch Eichstetter weiß, dass dieses Projekt – sollte es denn tatsächlich umgesetzt werden – eine lange Vorlaufzeit benötigt.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat